Börsenregeln

Aus Börsenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Immer wenn seriös erarbeitete Prognosen in die Irre geführt haben oder trendlose Marktphasen vorherrschen, ist die Versuchung gross, auf handgestrickte Börsenregeln zurückzugreifen. An solchen fehlt es keinesfalls. Neben substanzreichen Regeln (s. auch "Quellen und Links" unten), gibt es auch solche, die eher an die Bauernregeln erinnern.

Bei Investoren besonders beliebt, sind saisonale Börsenregeln wie:

  • Wie der Januar so das ganze Jahr
  • Sell in May and go away
  • Wenn die Blätter fallen, so steigen die Kurse

Obwohl solche Regeln von den Profis meistens belächelt werden, haben sich zur Verblüffung von Finanzmarkforschern viele davon weitgehend bewahrheitet. Oder anders: Tatsächlich steigen oder fallen Börsenkurse zu bestimmten Jahreszeiten mit hoher Regelmässigkeit auffallend stark.

Quellen und Links

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge